Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Lesetipp bei REHADAT-Forschung: (24.11.2022)

Aktuelle geförderte Projekte und Studien

Tipp blau

Wir möchten Sie auf sechs interessante geförderte Projekte aufmerksam machen, die wir in der letzten Zeit neu im Portal REHADAT-Forschung aufgenommen haben.

Die Projekte befassen sich unter anderem mit

  • einem Online-Testsystem für berufsrelevante Kompetenzen von Menschen mit Hörbeeinträchtigungen,
  • der Evaluation der modellhaften Erprobung von Jobcoaching am Arbeitsplatz,
  • der wissenschaftlichen Erhebung von Bildungsangeboten im Arbeitsbereich von Werkstätten,
  • den sozialen Bedarfen von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden im Setting der beruflichen Reha,
  • der Untersuchung der Anforderungen an die Reha-Fachberatung im Rahmen der Umsetzung des BTHG,
  • der Förderung der beruflichen Teilhabe psychisch erkrankter Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Mit einem Klick auf die Titel können Sie die Projektbeschreibungen aufrufen:

TEBEK - Testverfahren zur Beurteilung berufsrelevanter Kompetenzen tauber und schwerhöriger Menschen
Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik (SignGes) der RWTH Aachen| Lehr- und Forschungsgebiet Gesundheitspsychologie des Instituts für Psychologie der RWTH Aachen
Förderung durch: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Abschluss: 30.07.2026

Jobcoaching für Niedersachsen - Machbarkeitsstudie (JoNiMa)
Hochschule für angwandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim | Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie – Integrationsamt
Förderung durch: Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Abschluss: 31.12.2023

Modellprojekt: Bildung im Arbeitsbereich - Lebenslanges Lernen in den sächsischen WfbM (LiAB)
Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Sachsen e.V. (LAG WfbM) | Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen
Förderung durch: Landesdirektion Sachsen
Abschluss 31.12.2024

Soziale Arbeit in der beruflichen Rehabilitation - Umgang mit Bedarfen der sozialen Sicherung, sozialen Unterstützung und persönlichen Entwicklung von Rehabilitand*innen (SABER)
Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG e.V.) | Hochschule Düsseldorf (Projekt ANSAB) | HAW Hamburg und FH Kiel (Projekt NeKoBeRe)
Förderung durch: Deutsche Rentenversicherung (DRV)
Abschluss: 31.12.2025

Begleitung der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes im Rahmen der Reha-Fachberatung (BTHG-RB)
Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Universität zu Lübeck | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Deutsche Rentenversicherung Nord | Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Förderung durch: Deutsche Rentenversicherung (DRV)
Abschluss: 31.12.2025

Förderung beruflicher Teilhabe von Personen mit schweren psychischen Erkrankungen. Einstellungen, Barrieren und förderliche Faktoren (TAPE)
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm | MutMacherMenschen gemeinnützige e.G.
Förderung durch: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Abschluss: 28.02.2025

(JS/As)